Das Quartier gemeinsam gestalten – Auftakt der Preungesheimer ZukunftsWerkStadt Was läuft gut in Preungesheim und was soll sich verändern? Diese Frage stellt gerade das Quartiersmanagement an die Bewohner:innen. Zum 1250-jährigen Geburtstag des Stadtteils soll der Blick mit einer ZukunftsWerkStadt auf das gerichtet werden, was die Preungesheimer:innen sich für die kommenden Jahre wünschen und was sie selbst dazu beisteuern wollen. Kommen Sie vorbei! Was läuft gut in Preungesheim und was soll sich verändern? Das möchte das Quartiersmanagement von den Bewohner: innen wissen. Zum 1250-jährigen Geburtstag des Stadtteils veranstaltet das Quartiersmanagement eine ZukunftsWerkStadt, um zu erfahren, was sich die Preungesheimer: innen für die kommenden Jahre wünschen und selbst dazu beisteuern möchten. Die Ergebnisse der Befragung ganz unterschiedlicher Stadtteilbewohner: innen werden am Samstag, 10.September 2022, von 12 bis 20 Uhr beim 1250-Jahresfest auf dem Gravensteiner Platz präsentiert. Kommen Sie vorbei! Unter den Kirschbäumen auf dem Gravensteiner Platz steht das Team des Quartiersmanagements der Diakonie Frankfurt und Offenbach für Gespräche bereit, Ideen, die bereits für die Zukunft Preungesheims gesammelt wurden, sind dort zu entdecken, alle sind herzlich eingeladen eigene Themen und Vorschläge einzubringen. Den Auftakt der ZukunftsWerkStadt begleitet ein buntes kulturelles Mitmach-Programm: Die Performance-Gruppe RedPark lädt die Besucher: innen zu gemeinsamen öffentlichen Aktionen im […]