Fahrrad-Station im Nachbarschaftsbüro

 

Im Nachbarschaftsbüro im Stadtteilkiosk in der Wegscheidstraße 32 a gibt es Pannenhilfe für’s Fahrrad. Hier gibt es ein Pannen-Set und eine tolle Luftpumpe. Wenn eurem Fahrrad also mal die Puste ausgeht, könnt ihr einfach vorbeikommen. Weitere Infos zu Rad-Service-Stationen findet ihr unter:
www.radfahren-ffm.de


Radwerkstatt für PreungesheimerInnen

Von einem Profi lernen: Ab sofort gibt es 2x wöchentlich die Möglichkeit unter Anleitung zu lernen, das eigene Fahrrad zu reparieren. Werkezeug ist vorhanden, die Anleitung ist kostenfrei. Mögliche Ersatzteile können dann in Absprache mit  Herrn Alak (Leitung Radwerkstatt) selbst gekauft und mitgebracht werden.

Für Jugendliche
Jeden Montag von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr, wöchentlich
Im AWO-Jugendclub, Alfred-Marchand-Haus, Wegscheidestraße 58, 60435 Frankfurt am Main

Für ALLE
Jeden Samstag von 17.00 – 19.00 Uhr, wöchentlich
Im Nachbarschaftsbüro Preungesheim, Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main

Infos:
AWO-Jugendclub, Oliver Reußwig, Email: Oliver.Reusswig@awo-frankfurt.de, Telefon: 069 549033, Nadja Hauffe,Email: Nadja.Hauffe@awo-frankfurt.de, Telefon: 069 549033
Quartiersmanagement “Aktive Nachbarschaft”, Angela Freiberg, Email: preungesheim@frankfurt-sozalestadt.de, Telefon: 0176-10077967

 

Tourentipp: Große GrünGürtel-Rundtour

Etwa 75 Kilometer ist sie lang, die große Rundtour um den Frankfurter GrünGürtel. Sie folgt dem ausgeschilderten GrünGürtel-Radrundweg, der auch in der GrünGürtel-Freizeitkarte eingetragen ist. Der Heiligenstock bei Preungesheim ist dabei eine Station.

Die Route führt – im Westen beginnend – entlang der Nidda, im Nordwesten über die Hügel des Berger Rückens bis auf 212 Meter hinauf und dann durch den Stadtwald im Süden zurück bis zur Niddamündung.

Landschaften der Tour:

 Fahrad-Leihstationen: Call a Bike Frankfurt – Preungesheim/ Eckenheim

  • Call a Bike Frankfurt – Am Gravensteiner Platz, 60435 Frankurt am Main
  • Call a Bike – Friedberger Landstraße / Dorteweiler Straße
  • Call a Bike Frankfurt – Gießener Straße / Homburger Landstraße
  • Call a Bike Frankfurt – Gießener Straße/ Marbachweg
  • Call a Bike Frankfurt – Gießener Straße/ U-Bahnstation Preungesheim
  • Call a Bike Frankfurt – Gießener Straße / Ronneburgstraße


ANMELDUNG / REGISTRIERUNG: Internet, Telefon (07000-5225522); 5 Euro Anmeldegebühr), Mobilfunkapplikation; Link zur Anmeldung
AUSLEIHVORGANG: 24h zugänglich, Anruf der Telefonnummer auf dem Schlossdeckel oder über Call a Bike-App (Ortung freier Fahrräder und Buchung möglich); Anzeige freier Fahrräder und Stationen;
TARIF: 0,08 Euro/Minute, 15 Euro/Tag (24 Stunden)
TARIF-HINWEISE: Weitere Vergünstigungen für BahnCard-Kunden, Studenten und Kunden mit Jahrespauschalen; Detail-Übersicht über die Tarifgestaltung
HINWEISE ZUR RÜCKGABE: Rückgabe bei diesen Verleihstationen und an anderen Call a bike-Stationen in Frankfurt. Gegen Aufpreis Rückgabe auch außerhalb von Stationen an Straßenkreuzungen im Kerngebiet Frankfurt möglich (Plan des Kerngebiets im Internet abrufbar).
MAXIMALE MIETDAUER: unbegrenzt
SONSTIGE HINWEISE: Winterpause in Frankfurt ca. von Mitte Dezember bis Mitte März
INTERNET: www.callabike.de

 

Radfahren in Frankfurt
Wer die Stadt und das Umland mit dem Rad erkunden möchte, findet viele Fahrradwege und Fahrradrouten. Vorschläge dazu finden Sie im Radroutenplaner Hessen, der auch Vorschläge für Frankfurt am Main bietet. Zudem führen zwei Radfernwege durch reizvolle und abwechslungsreiche Landschaften.
Hier gibt es Infos und Tourentipps: www.frankfurt.de/radfahren

 

Herzlich willkommen beim Radtourenplaner Hessen: www.radroutenplaner.hessen.de
Entdecken Sie neue Wege. Anschauen, planen, ausdrucken und losfahren.

 

Willkommen beim Radfahrportal der Stadt Frankfurt am Main.
Service der Stadt Frankfurt rund ums Rad

  • Meldeplattform Radverkehr: Zu hohe Bordsteinkanten, fehlende Markierungen, verwirrende Schilder – solche und andere Schäden an Radwegen können Sie künftig via Internet melden.
  • Kompetent im Verkehr? Vorbei an vielen LKWs, mit ständigem Blickwechsel zwischen parkenden und fahrenden PKWs, Fußgängern, über Ampeln und Kreuzungen, um schließlich doch sicher am Ziel anzukommen. Für viele Radfahrer stellt das Fahren durch Frankfurt eine Stresssituation dar. Sei es, weil die Routine und die Sicherheit fehlt oder dem Radfahrer unklar ist, wo er eigentlich fahren soll. Bei der moveo*ergo*sum-Radfahrlehrerin Christine Rhodes finden diese Unsicheren Hilfe. Mit ihren Schulungen bringt sie Radfahrern mehr Sicherheit und Spaß beim Radfahren. Bei der Verkehrskompetenzschulung werden Themen wie Verkehrsregeln und Fahrtechnik angesprochen sowie eine individuelle Begleitung der Radroute angeboten – den Schwerpunkt setzt der Radfahrer selbst!
  • Refugees Welcome! Verkehrsregeln in verschiedenen Sprachen, darunter Arabisch, Englisch und Farsi fassen mehrere Flyer zusammen, die von der Internetseite des ADFC München als PDF heruntergeladen werden können.
  • Sicheres Fahrrad. Wer mit dem Rad unterwegs ist, muss dafür sorgen, dass er von den anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen wird. Ein sicheres Fahrrad ist die beste Voraussetzung dafür.
    Sicheres Fahrrad
  • Sonniges GrünGürtel-Radeln. Der jährliche Aktionstag „FahrRad! im GrünGürtel“ des Umweltamtes sorgt jedes Jahr für Riesenspaß unter kleinen und großen Radlern. Fast auf der gesamten Strecke hielt der frühsommerliche Sonnenschein bis zum Veranstaltungsende durch. Stempel- und Spielstationen, interessante Infos, erstaunlich viel schöne Natur in Großstadtnähe und jede Menge frische Luft – so kennen Tausende von Frankfurter Radlerinnen und Radlern „FahrRad! im GrünGürtel“.
  • Pannenhilfe für Rad und Radler. Bringt es Sie auch auf die Palme, wenn dem Fahrradreifen plötzlich die Luft ausgeht? Natürlich können Sie sich schwarz ärgern und Ihr Rad nach Hause schieben. Karte und Liste: Service-Netzwerk. (In Preungesheim gibt es auch mehrere Servicestationen. Unter anderen das Nachbarschaftsbüro in der Wegscheidestraße 32A.
  • Radrouten in Frankfurt. Wir haben für Sie einige Radrouten quer durch Frankfurt zusammengestellt.

Und vieles weiteres Interessantes rund ums Rad in Frankfurt