Liebe Nachbar*innen und Nachbarn. Jeden Donnerstag bekommen Sie hier bei der Formularberatung  im Nachbarschaftsbüro Unterstützung bei Formularen und Anträgen. Sie können hier auch Ihre Unterlagen für die Anträge kopieren.   Bitte beachten Sie unsere Sicherheitsregeln: – Es gilt 3G: Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis und eine aktuellen Bürger*innentest mit! – Bitte warten Sie draußen mit genügend Abstand (1,5m) – Es darf immer nur eine Person zu den Berater*innen in den Beratungsraum. Leider dürfen erstmal keine Kinder mit rein. – Maskenpflicht! – Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände am Eingang!   Infos: Nachbarschaftsbüro Preungesheim, Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main, Telefon: 0176-100 77 967, Email: angela.freiberg@diakonie-frankfurt-offenbach.de  

Wir sind für Sie da  – leider nicht mit den bekannten und vielfältigen Angeboten, da wir die aktuellen Kontaktbeschränkungen beachten. Aber wir stehen für Informationen, Fragen und Einzelgespräche zur Verfügung. Auf Wunsch gibt es auch die Möglichkeit eines Gesundheitsspazierganges oder Gespräche mit Gedächtnistrainingselementen. Ob per Telefon oder persönlich nach Vereinbarung. Sprechen Sie uns an. Gabriele Wahn Leitung Begegnungszentrum Preungesheim Begegnungszentrum Preungesheim Jaspertstr. 11 60435 Frankfurt Tel: 069 54 00 555 www.frankfurter-verband.de

Der Mini Club ist wieder da! Ein Treffen für Eltern und Kinder ab ca. 6 Monate bis ca. 3 Jahre. Ab dem 29. November 2021 jeden Montag von 10.00 – 12.00 Uhr im Gemeindehaus Alt-Preungesheim. Wir freuen uns auf euch! Der Miniclub der Evangelischen Kreuzgemeinde. Kontakt: Gemeindebüro der Kreuzgemeinde Weinstraße 37 60435 Frankfurt am Main Tel.: 069 – 95 41 69 20 (Sprechzeit: Mo. und Do. von 10.00 – 12.00 Uhr) E-Mail: Kreuzgemeinde.ffm@t-online.de Internet: http://www.kreuzgemeinde-frankfurt.de/    

Herzliche Einladung zum Schmuck-Café im StadtRaum Preungesheim! Liebe Nachbar/innen, in entspannter Atmosphäre und mit anderen Frauen bei Tee, Kaffee und Keksen stellen wir Schmuck, persönliche Geschenke, Deko-Artikel, usw. selbst her. Jede und Jeder ist herzlich Willkommen mitzugestalten. Unter der fachkundigen Leitung der Grafik-Designerin Ursula Doll. Wann: Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr Termine: Montag, 18.10.2021 Montag, 01.11.2021 Montag, 15.11.2021 Montag, 29.11.2021 Montag, 13.12.2021 Wo: StadtRaum Preungesheim Homburger Landstraße 148a EG Was: Schmuck, persönliche Geschenke, Deko-Artikel selbst herstellen Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Andrea Munzert Quartiersmanagement Preungesheim/StadtRaum preungesheim@frankfurt-sozialestadt.de Tel.: 0151 73002315 Hier finden Sie uns online: https://preungesheim.net/    

Herzliche Einladung zum Yoga im StadtRaum Yoga für Anfänger & Fortgeschrittene – Einstieg jederzeit möglich Interessiert? Dann bitte via WhatsApp unter: 0178-5176940 melden, damit ich Dich zur Yogagruppe hinzufügen kann. In der Yogagruppe findest Du dann in der „Beschreibung“ nochmal alle aktuellen Infos zum Hybrid-Yoga wie z.B. den Skype-Einladungslink für online (unbegrenzte Teilnehmerzahl), als auch persönlich (begrenzte Teilnehmerzahl 7+1 im StadtRaum). Hygiene Es gilt die 3G-Regel, das heißt, bitte den erforderlichen Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) zur Yoga-Stunde mitbringen und vorzeigen. Bei der Veranstaltung selbst werden die notwendigen Informationen erhoben, die einen Monat lang aufbewahrt werden. Bitte beachten: Eine Anmeldung ist erforderlich entweder per 1.) E-Mail:  andreaswiedow@gmail.com oder 2.) WhatsApp 0178-5176940 Bitte mitbringen: – eigene Yogamatte – kleines Handtuch – leichte Kleidung. Finanzierung: Give-Box nach dem Robin-Hood-Prinzip, d.h., die, die geben können, geben, was es ihnen wert ist. Für alle anderen ist die Teilnahme kostenlos, damit jede/r teilnehmen und (mein) Yoga für sich entdecken kann. Inhalt: Dynamisches-/ Yang-Yoga, d.h., dass Du zu Beginn ins Schwitzen kommen kannst. Die Stunde ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet. Der Anfänger behält die Position, die für ihn noch machbar ist, während die Fortgeschrittene weiter geht. Beim nächsten Mal kann der Anfänger schon weiter […]