Macht mit beim Digital-Camp in der Carlo-Mierendorff-Schule! Für wen? Ein Angebot für Schüler*innen der CMS der Jahrgänge 6 und 7. Wann? Vom 18.10. – 22.10. von 10 bis 15 Uhr Wo? In der Carlo-Mierendorff-Schule, Gravensteiner Platz 2, 60435 Ffm.-Preungesheim Infos? http://www.cms-ffm.de/ Das digitale Feriencamp lädt dazu ein, sich eine Ferienwoche lang spielerisch mit digitalen Themen wie Programmieren, Medienbildung, Roboter, Digitale Kunst und digitalem Tüfteln auseinanderzusetzen. Jetzt anmelden: Eine Kooperation der Carlo-Mierendorff-Schule (päd. Leitung Frau Leesker), der Digitalwerkstatt Frankfurt am Main (https://digitalwerkstatt.de/frankfurt) und des Quartiersmanagements Nachbarschaftsbüro Preungesheim. Das Projekt wird gefördert durch die Crespo Foundation Frankfurt am Main. (https://www.crespo-foundation.de/) Infos und Fragen: Nachbarschaftsbüro Preungesheim, Angela Freiberg, Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main, Telefon: 0176-10077967, Email: angela.freiberg@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Liebe Nachbar*innen und Nachbarn. Jeden Donnerstag bekommen Sie hier bei der Formularberatung  im Nachbarschaftsbüro Unterstützung bei Formularen und Anträgen. Sie können hier auch Ihre Unterlagen für die Anträge kopieren.   Bitte beachten Sie unsere Sicherheitsregeln: – Bitte warten Sie draußen mit genügend Abstand (1,5m) – Es darf immer nur eine Person zu den Berater*innen in den Beratungsraum. Leider dürfen erstmal keine Kinder mit rein. – Maskenpflicht! – Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände am Eingang!   Infos: Nachbarschaftsbüro Preungesheim, Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main, Telefon: 0176-100 77 967, Email: angela.freiberg@diakonie-frankfurt-offenbach.de  

Macht mit beim Digital-Camp in der Carlo-Mierendorff-Schule! Für wen? Ein Angebot für Schüler*innen der CMS der Jahrgänge 6 und 7. Wann? Vom 18.10. – 22.10. von 10 bis 15 Uhr Wo? In der Carlo-Mierendorff-Schule, Gravensteiner Platz 2, 60435 Ffm.-Preungesheim Infos? http://www.cms-ffm.de/ Das digitale Feriencamp lädt dazu ein, sich eine Ferienwoche lang spielerisch mit digitalen Themen wie Programmieren, Medienbildung, Roboter, Digitale Kunst und digitalem Tüfteln auseinanderzusetzen. Jetzt anmelden: Eine Kooperation der Carlo-Mierendorff-Schule (päd. Leitung Frau Leesker), der Digitalwerkstatt Frankfurt am Main (https://digitalwerkstatt.de/frankfurt) und des Quartiersmanagements Nachbarschaftsbüro Preungesheim. Das Projekt wird gefördert durch die Crespo Foundation Frankfurt am Main. (https://www.crespo-foundation.de/) Infos und Fragen: Nachbarschaftsbüro Preungesheim, Angela Freiberg, Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main, Telefon: 0176-10077967, Email: angela.freiberg@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Wir sind für Sie da  – leider nicht mit den bekannten und vielfältigen Angeboten, da wir die aktuellen Kontaktbeschränkungen beachten. Aber wir stehen für Informationen, Fragen und Einzelgespräche zur Verfügung. Auf Wunsch gibt es auch die Möglichkeit eines Gesundheitsspazierganges oder Gespräche mit Gedächtnistrainingselementen. Ob per Telefon oder persönlich nach Vereinbarung. Sprechen Sie uns an. Gabriele Wahn Leitung Begegnungszentrum Preungesheim Begegnungszentrum Preungesheim Jaspertstr. 11 60435 Frankfurt Tel: 069 54 00 555 www.frankfurter-verband.de

Liebe Nachbar/innen, jeden Montag bekommen Sie hier bei der Formularberatung im StadtRaum Preungesheim Unterstützung bei Formularen und Anträgen. Sie können hier auch Ihre Unterlagen für die Anträge kopieren. – immer Montags von 09.00 – 13.00 Uhr – Fragen zu Jobcenter, Wohnungsamt, Sozialamt, Rente oder alltäglichen Problemen, auch mit dem Nachbarn? Wenn Sie solche Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie gerne zur Beratung vorbeikommen im StadtRaum Preungesheim im Büro im 1. Stock (Eingang über den Hof hinter dem Haus). Kostenfreies Angebot. Quartiersmanagement Preungesheim StadtRaum Preungesheim Homburger Landstraße 148 60435 Frankfurt am Main – Preungesheim      

Kommen Sie vorbei! Machen Sie mit! Unser BürgerInnenTreff im Nachbarschaftsbüro ist eine lockere Nachbarschaftsgruppe, die sich trifft, um Aktuelles im Stadtteil zu besprechen und Veranstaltungen, Aktionen und Angebote für unseren Stadtteil Preungesheim gemeinsam zu planen. Dabei bringt sich jede/r mit ihren/seinen Ideen ein, kann sich ehrenamtlich engagieren oder bei Terminen und Aktionen mithelfen. Wir treffen uns 14-tägig bzw. nach Absprache, montags von 14.00 – ca. 16.00 Uhr im Nachbarschaftsbüro Preungesheim (Wegscheidestraße 32A, 60435 Frankfurt am Main). Es ist ein offenes Angebot, das sich an alle Bewohner/innen und Nachbar/innen, gerne auch aus anderen Stadtteilen, richtet. Wer unsere Arbeit und unsere Gruppe gerne kennenlernen möchte, kommt einfach vorbei, gerne vorab mit Anmeldung unter: info@preungesheim.net. Weitere Infos zum BürgerInnenTreff gibt es unter: https://preungesheim.net/nachbarschaftsbuero/buergerinnentreff/   Kontakt und Infos: Gruppenleitung: Diana Fischer 1. Vorsitzende des Preungesheimer Nachbarschaftsverein e.V. mobil: 0160/ 911 70 761 E-Mail: info@preungesheim.net  

Herzliche Einladung zum Yoga im StadtRaum Yoga für Anfänger & Fortgeschrittene – Einstieg jederzeit möglich Achtung: Momentan immer Montags 18.55 – 20.00 h via Skype Interessiert? Dann bitte via WhatsApp unter: 0178-5176940 melden, damit ich Dich zur Yogagruppe hinzufügen kann. In der Yogagruppe findest Du dann in der „Beschreibung“ nochmal alle aktuellen Infos wie z.B. den Skype-Einladungslink, usw. Sobald Präsenz-Yoga wieder stattfinden darf, wird es „Blended Yoga“ geben. Sowohl online (unbegrenzte Teilnehmerzahl), als auch persönlich (begrenzte Teilnehmerzahl im StadtRaum). Bitte beachten: Eine Anmeldung ist erforderlich entweder per 1.) E-Mail:  andreaswiedow@gmail.com oder 2.) whatsapp 0178-5176940 Wenn Yoga im StadtRaum wieder stattfinden darf, gilt: Nach erfolgter Anmeldung für einen Montagabend erhalten Sie eine Erklärung zum Hygiene-Konzept im StadtRaum Preungesheim für Besucher/innen vorab zur Unterschrift, die Sie bitte entweder direkt unterschreiben und zurückmailen oder ausgedruckt und unterschrieben zur Yoga-Stunde mitbringen. Bei der Veranstaltung selbst werden die notwendigen Informationen erhoben, die einen Monat lang aufbewahrt werden. Bitte mitbringen: – eigene Yogamatte – kleines Handtuch – leichte Kleidung. Finanzierung: Give-Box nach dem Robin-Hood-Prinzip, d.h., die, die geben können, geben, was es ihnen wert ist. Für alle anderen ist die Teilnahme kostenlos, damit jede/r teilnehmen und (mein) Yoga für sich entdecken kann. Inhalt: Dynamisches-/ Yang-Yoga, d.h., […]